Veit Hosentopper 8741

Die Hosentopper Serie VEIT 8741 zum Hosen bügeln / finishen

 

Was ist ein Hosentopper?

 

Ein Hosentopper ist ein Gerät, um schnell und effektiv Hosen zu bügeln bzw. zu finishen.

Dabei wird die Hose zunächst auf den Hosentopper aufgespannt, die Beine werden leicht gestreckt. Anschliessend wird Dampf in die Hose eingesprüht. Die Fasern der Hose werden dadurch formbar. Je nach Material ist eine unterschiedliche Menge an Dampf notwendig (einstellbar). Danach wird die Hose durch Heissluft aufgeblasen und getrocknet. Vorhandene Falten werden dabei ausbebügelt. Hosenfinisher finden Verwendung in der Bekleidungsherstellung sowie in Wäschereien, Reinigungen und in der Textilaufbereitung.

Dieses Video des Hosentoppers verdeutlicht die Funktionsweise

 

Besonders wichtig bei einem Hosentopper ist eine Anti-Stretch Funktion, die ein zu starkes Ausdehnen der Beine (Anti-Stretch Bein) und idealerweise auch des Bundes verhindert (VEIT-O-STRETCH). Dadurch sind Beschädigungen an Hosen mit Stretch Materialien ausgeschlossen.

 

 

Die VEIT Hosenfinisher Serie 8741 ist als Baukastensystem konzipiert. Somit können wir Ihren ganz indiviuellen Hosenfinisher bauen.
Um Ihnen die Auswahl zu vereinfachen, haben wir jedoch diverse Modelle konfiguriert, welche die typischen Anwendungen abdecken:

 

Hosentopper mit unterschiedlichen Bundspannsystemen

 

Grundsätzlich ist zwischen Hosentoppern mit Bund-Längsspannung und Hosentoppern mit Bundspannung "Body" zu unterscheiden:

- Bei der Bund-Längsspannung wird der Hosenbund nach hinten ausgestreckt, 
   was nicht der Passform des menschlichen Körpers entspricht.

- Bei der Bundspannung "Body" wird der Hosenbund hingegen sowohl zirkular
   nach seitlich aussen, wie auch nach hinten ausgespannt, also genau dem
   menschlichen Körper entsprechend. Somit wird eine verbesserte Passform
   im Bereich des Hosenbundes erreicht.

 

 

VEIT Hosentopper 8741 Längsspanner
VEIT Hosentopper 8741 Längsspanner

Hosentopper mit Längsspannung

 

Die Längsspannerversion gibt es standardmässig in einer Ausführung und enthält:

  • Grundgerät
  • Bundspanneinheit „Längs“ für Bundweiten von 50-135 cm (20-53 inch)
  • Saumspanner
  • Gebläseeinheit mit 550 W
  • Kurze Hosen Paket
  • Anti Stretch Bein

 

 

 

 

VEIT Hosentopper 8741 Bundspannung "Body"
VEIT Hosentopper 8741 Bundspannung "Body"

Hosentopper mit Bundspanneinheit "Body"

 

Die Versionen mit Bundspanneinheit "Body" ist in vier verschiedenen Versionen erhältlich:

- Basic

- Medium

- High

- Top

 

Die Version Basic enthält:

  • Grundgerät
  • Bundspanneinheit „Body“ für Bundweiten von 49-143 cm (19-56 inch)
  • Saumspanner manuell
  • Gebläseeinheit mit 550 W, elektronisch regelbar 0-100%
  • mechanischer Anschlag für Bundspannung „Body“ inkl. Messvorrichtung für Bund in cm und inch
  • Anschlag für Beinlange inkl. Messvorrichtung für Beinlänge in cm und inch

 

 

Die Version Medium enthält zusätzlich zur Basic Variante:

 

  • Saumspanner manuell inkl. Innenspannvorrichtung
  • Anti-Stretch Bein
  • kurze Hosen Paket
  • Luftdruck getrennt einstellbar für Bund & Beinklemmen inkl. Manometer

 

 

Die Version High enthält zusätzlich zur Medium Version:

 

  •  Motor mit 750W statt 550W, elektronisch regelbar 0-100%
  • Elektrischer Dampfnacherhitzer
  • Dampfpaket
  • VEIT-O-STRETCH Paket mit pneumatischer Bundbremse, Anti-Stretch für die Beine, Nachstreckfunktion, Stretch-to-size-Funktion
  • Programm Paket : Erstellung und Speicherung von bis zu 10 Programmen

 

 

Die Version Top enthält zusätzlich zur High Version:

 

  • Seitenbundklemmen seitlich und hinten

 

 

 

Hosentopper Bedienpanel VEIT 8741

Hosentopper Bedienpanel VEIT 8741

 

 

Alle unsere Hosentopper lassen sich einfach und schnell bedienen durch das übersichtliche Bedienpanel mit 3 Drehknöpfen für die Dampfzeit, die Dampf-Luft Zeit und die reine Luftzeit. Das integrierte Display zeigt im Klartext an, was eingestellt wird bzw. welche Werte momentan gespeichert sind.

Auf Wunsch bzw. ab der High Version ist es auch möglich, Programme zu speichern und zu verwalten. Somit können für immer wiederkehrende Kleidungsstücke Programme erstellt werden und bei Bedarf einfach geladen werden.

Weitere Informationen zum Thema Hosentopper finden Sie hier